Essigbaum Rhus typhina 'Tiger Eyes' Pflanze 5-10cm Hirschkolbensumach Rarität

Dieser Artikel ist aktuell leider ausverkauft. Bitte benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel wieder lieferbar ist:

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
13,93
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Sie erhalten/kaufen hier:

Gelbgrüner Essigbaum

Rhus typhina 'Tiger Eyes'

Sorte: 'Tiger Eyes'

Hirschkolbensumach

Größe: ca. 5 - 10 cm

Standort: halbsonnig bis sonnig, winterhart, verliert im Herbst die Blätter

Pflege: regelmäßig gießen und düngen, Staunässe vermeiden

Die ursprüngliche Heimat des Hirschkolbensumnach ist das östliche Nordamerika.

Sein deutscher Trivialname Hirschkolbensumach wie auch der englische Name staghorn sumac beruhen auf dem kennzeichnenden Merkmal der Art: den kräftigen, braunen und filzig behaarten jungen Zweigen, die an ein mit Bast bewachsenes Hirschgeweih erinnern.

Bei Rhus typhina 'Tiger Eyes' handelt es sich um eine geschützte Sorte.

Der Essigbaum 'Tiger Eyes' ist ein besonderer Essigbaum, der auch für die Gartenbeet-Bepflanzung geeignet ist.

Er bildet nur wenige Wurzelausläufer und ist daher nicht so wuchernd wie andere Essigbaum-Sorten.

Der Essigbaum wurde bereits um 1620 in Europa eingeführt und ist wegen seiner ausgeprägten Herbstfärbung ein weit verbreitetes Ziergehölz.

Die Blätter der Sorte 'Tiger Eyes' sind gefiedert, etwas weniger lang als bei der normalen Art, und tief geschlitzt.

Im Austrieb ist dieser Essigbaum lebhaft grün, wird dann goldgelb und im Herbst leuchtend orange bis scharlachrot.

Sie erhalten eine Pflanze ähnlich der auf dem 2. Foto abgebildeten Pflanze (1. Foto = allgemeines Beispielbild der Pflanzengattung).

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Essigbaum