Japanische Wollmispel Eriobotrya japonica Pflanze 5-10cm Mispel Mispero Biwa

Dieser Artikel ist aktuell leider ausverkauft. Bitte benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel wieder lieferbar ist:

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
13,93
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Sie erhalten/kaufen hier:

Japanische Wollmispel

Eriobotrya japonica

Mispel

Mispero

Biwa

Pipa

Größe: ca. 5 - 10 cm

Standort: halbsonnig bis sonnig, nicht winterhart

Pflege: regelmäßig gießen und düngen, Staunässe vermeiden

Die japanischen Wollmispel ist nur an zwei Orten in Zentralchina heimisch: Nanchuan in der Stadt Chongqing sowie Yichang in der Provinz Hubei.

Im Süden Japans könnten ebenfalls natürliche Vorkommen liegen.

Die Japanische Wollmispel wurde anfänglich als Zierpflanze angepflanzt.

Vermehrt wird sie jedoch auch wegen ihrer Früchte angebaut, die Loquats können roh oder gekocht, mit oder ohne Schale gegessen werden.

Gedämpft sind sie besonders aromatisch.

Sie werden vorwiegend in Fruchtsalaten, Kuchen oder als Gelee oder Marmelade verarbeitet. 

Die Kerne werden gemahlen als Gewürz verwendet.

Darüber hinaus kann man sie als Kaffeeersatz rösten.

Das Holz ist sehr hart, z. B. werden daraus Lineale hergestellt.

Sie erhalten eine Pflanze ähnlich der auf dem 2. Foto abgebildeten Pflanze (1. Foto = allgemeines Beispielbild der Pflanzengattung).

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Wollmispel